Informatik

Aus FLG Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Biologie  Chemie  Deutsch  Englisch  Ethik  Französisch  Geographie  Geschichte  Griechisch  Kunst  Latein  Mathematik  Musik  Natur und Technik  Physik  Psychologie  Religion Ev.  Religion Kath.  Sozialkunde  Spanisch  Sport  Wirtschaft und Recht


Informatiklogo.jpg

Informatik-Info

Mit der Einführung des achtjährigen Gymnasiums in Bayern wurde in der Unterstufe der Informatikunterricht in das Fach Natur und Technik integriert.

Ein wesentliches Ziel des Schwerpunkts Informatik im Fach Natur und Technik ist es, den Schülern ein stabiles Grundwissen für den Umgang mit Information sowie eine fachkundige, erweiterbare Vorstellung für die Arbeit mit Informatiksystemen zu geben. Die grundlegende, objektorientierte Analyse typischer Anwendungsprogramme erfolgt hierzu in einer allgemeinen, produktunabhängigen Weise, die nicht nur den sicheren Umgang mit dem betrachteten Softwarewerkzeug ermöglicht, sondern auch ein selbstständiges Einarbeiten in unbekannte Werkzeuge erlaubt.

Im praktischen Erkunden einer Reihe typischer Softwarewerkzeuge (Graphikprogramme, Textverarbeitungsprogramme, Präsentationsprogramme, Webbrowser/-editoren, E-Mail-Programme) entwickeln die Schüler eine Vorstellung von deren Funktionsweise und Anwendungsbereich. Zudem beschäftigen sie sich mit hierarchischen sowie vernetzten Informationsstrukturen und erhalten erste Einblicke in die automatische Informationsverarbeitung.

Grundwissen Informatik

Bücher im Fach Informatik

Informatik-Leben

Info5.JPG

FLG als Aussteller auf dem 1. Bamberger Informatiktag der Otto-Friedrich-Universität

Lego-Mindstorm Projekte und FLG-HUM-App


Cogra.jpg

CoGgraFLG - Die Computergrafikgruppe am FLG

Fahrt zur Systems 2007

Informatik-Materialien

Informatik-Links


Biologie  Chemie  Deutsch  Englisch  Ethik  Französisch  Geographie  Geschichte  Griechisch  Kunst  Latein  Mathematik  Musik  Natur und Technik  Physik  Psychologie  Religion Ev.  Religion Kath.  Sozialkunde  Spanisch  Sport  Wirtschaft und Recht